Förderschule Groß Schulzendorf
Schule am Wald

AUF DIE PLÄTZE, FERTIG ... LOS !

Am Dienstag, den 7. Mai 2024 konnten die Schüler/innen bei unserem Sport-Fest wieder einmal zeigen, was in ihnen steckt. Um 9:30 Uhr wurde mit der gemeinsamen Erwärmung begonnen. Die jüngeren machten gymnastische Übungen, während die älteren eine Laufrunde am Waldrand drehten. Danach ging es richtig los. An fünf Stationen konnte 40-Meter-Lauf, Weit-Wurf, Slalom-Lauf, Weit-Sprung und Dosen-Werfen gemacht werden. Trotz des kalten Wetters wurde kräftig drauf los gesportet. Das Mittagessen hattten sich diesmal alle doppelt und dreifach verdient.


  • Sport-Fest_01_24
  • Sport-Fest_02_24
  • Sport-Fest_03_24
  • Sport-Fest_04_24


Am Nachmittag wurden dann die vielen stolzen Sieger/innen verkündet und geehrt. Zum Abschluss fand noch ein Fußball-Turnier statt, bei dem Schüler/innen gegen die Erwachsenen angetreten sind. Angefeuert wurden sie von den Zuschauer/innen durch Schlachtrufe und Trommelschläge.

  • Sport-Fest_05_24
  • Sport-Fest_06_24
  • Sport-Fest_07_24
  • Sport-Fest_08_24


Ein Höhepunkt war das Tauziehen der Schüler/innen gegen die Mitarbeiter/innen. Wer das gewonnen hat? Das könnt ihr in dem Video sehen. Na, was meint ihr?






MACH ES SELBST / ANGEBOTE AUS WALD UND NATUR

Vom 11.03.23 bis 21.03.24 führten wir an unserer Schule wieder zwei Projektwochen durch. Es wurden in den Klassen viele natur- und waldpädagogische Ideen umgesetzt. Dazu gehörten ein Barfußpfad, Freiluftspiele aus Holz und Naturmaterialien, spannende Informationstafeln und ein runderneuertes Beet mit bienen- und insektenfreundlichen Pflanzen darin.

Zur feierlichen Eröffnung und Vorstellung der Ergebnisse am Donnerstag, 21. März war der Andrang in der Turnhalle so groß wie selten zuvor. Nach einer herzlichen Begrüßung durch die Schulleiterin, Fr. Giesa, wurden wegen des Regenwetters dort auch die meisten Arbeitsergebnisse von den Schüler/innen stolz und selbstbewusst präsentiert. Bei Kaffee und Kuchen konnten die Arbeiten von den über hundert Gästen ausgiebig gelobt werden. Alles in allem ein denkwürdiger Tag für groß und klein. Und das Schönste ist: nach den Osterferien können alle Ergebnisse in den Pausenzeiten weiter angeschaut und natürlich genutzt - und nebenbei auch etwas dazugelernt - werden. Viel Spaß dabei!

  • Projekt_01_24
  • Projekt_02_24
  • Projekt_03_24
  • Projekt_04_24

  • Projekt_05_24
  • Projekt_06_24
  • Projekt_07_24
  • Projekt_08_24

  • Projekt_09_24
  • Projekt_10_24
  • Projekt_11_24
  • Projekt_12_24
  • Projekt_13_24




KLASSE S1: Rate- und Legespiel aus Holz

In den Projektwochen haben wir viel in der Holzwerkstatt gearbeitet. Für die Herstellung unseres Rate- und Legespiels haben wir gesägt, geschliffen, geleimt und lackiert. Zusätzlich haben wir Würfel aus Kantholz gefertigt. Jedes Legeteil des Spiels hat ein Würfelbild auf der Oberseite. Mit den Holzwürfeln und dem richtig gewürfelten Würfelbild können die einzelnen Legeteile nach und nach abgenommen und das darunter verdeckte Bild erraten werden.

  • Projekt_S_01_24
  • Projekt_S_02_24
  • Projekt_S_03_24
  • Projekt_S_04_24
  • Projekt_S_05_24
  • Projekt_S_06_24
  • Projekt_S_07_24




Klasse P 2/3: Zeigt her eure Füße - ein Barfußpfad auf dem Spielplatz

In der Projektwoche haben wir vor allem fleißig mit dem Spaten 8 große Löcher gegraben und darin 8 alte Autoreifen eingebuddelt. Das hat allen Schülern der Klasse Spaß gemacht, denn sie konnten sich wie richtige Bauarbeiter fühlen. So musste man auch darauf achten, dass die Reifen in die Löcher passten und am Ende ordentlich in einer Reihe angeordnet waren. Mit der ausgehobenen Erde wurden die Reifen bis zur Hälfte gefüllt, so dass diese fest in der Erde bleiben. Nun ging es noch in unseren Wald um Moos, Kienäpfel, Tannenzapfen und kleine Stöcke zum Befüllen zu suchen. Beim Probelaufen fanden alle, dass sich der weiche Vogelsand am angenehmsten anfühlte. Probiert es selbst mal aus!

  • Projekt_P2/3_01_24
  • P2/3_02_24
  • P2/3_03_24
  • P2/3_04_24



KLASSE BB: WILD-TIER-TAFEL

Unser Einkauf im Baumarkt war erfolgreich. Nun konnten wir endlich mit unserem Bau der Wild-Tier Tafel beginnen. Das machte uns viel Spaß und waren stolz auf unser Projekt. Mit vollem Einsatz und Spaß haben wir durch das Sammeln von Ästen bis hin zum Sägen eine zusätzliche Totholzhecke errichtet, damit sich Insekten oder Waldbewohner zu Hause fühlen.

  • Projekt_BB_01_24
  • Projekt_BB_02_24
  • Projekt_BB_03_24
  • Projekt_BB_04_24
  • Projekt_BB_05_24




KLASSE PS: Wildblumenwiese und Vogelinformationstafel

Auch in diesem Jahr benötigte unsere hart erarbeitete Wildblumenwiese aus den vergangenen zwei Jahren eine Auffrischung. Beikraut weg und neue Samen rauf. Die Routine ließ uns schnell vorankommen, sodass wir zügig Erfolge sahen. Getreu dem Motto "aus Alt mach Neu" konnten wir auch diese Projektwoche mit einer nachhaltigen Arbeit verbinden. Aus einem alten Fädel-Geschicklichkeitsspiel zauberten wir eine Vogelinformationstafel. Genaues Messen, Schleifen, Sägen und Ölen war hierbei sehr wichtig. Die Vögel malten wir mit einer Vorlage genau aus, sodass sie vom Original kaum zu unterscheiden sind. Unser Ergebnis ist einfach großartig und wir sind sehr stolz!

  • Projekt_PS_01_24
  • Projekt_PS_02_24
  • Projekt_PS_03_24
  • Projekt_PS_04_24







GEBÄRDE DES MONATS MAI

Macht mit und lernt die Gebärde des Monats. Schaut euch das Video an und macht die Bewegungen nach. Na, wer schafft es? Viel Spaß!



Mehr GEBÄRDEN findest du HIER !




HOLEN SIE SICH DIE SONNE NACH HAUSE !

MEHR INFOS GIBT ES HIER !


Profil







WAS PASSIERT IN DER UKRAINE ?

ANTWORTEN VON ZEIT LEO !



animiertes-ukraine-fahne-flagge-bild-0019
Animierte-Gifs.net



Seit zwei Jahren ist Krieg in der Ukraine und die Kinder dort wünschen sich nur eins: FRIEDEN. Einige von ihnen haben ihre Träume aufgemalt.
Ein paar Bilder könnt Ihr unten sehen.

Mehr davon findet Ihr HIER !



Profil

Profil

Profil


MALEN FÜR DEN FRIEDEN

Auch wenn wir nicht viel ausrichten können, so wollen wir doch ein kleines Zeichen für den Frieden in der Ukraine setzen.

  • FRIEDEN_UKRAINE_01
  • FRIEDEN_UKRAINE_02
  • FRIEDEN_UKRAINE_03
  • FRIEDEN_UKRAINE_04
  • FRIEDEN_UKRAINE_05
  • FRIEDEN_UKRAINE_06
  • FRIEDEN_UKRAINE__07
  • FRIEDEN_UKRAINE_08
  • FRIEDEN_UKRAINE_09


MEHR BILDER VON KINDERN AUS GANZ DEUTSCHLAND ?

DIE FINDEST DU HIER !







Mit Freude lernen fürs Leben

Als Ganztagsschule für Kinder und Jugendliche betrachten wir die Schulzeit als wichtige Lebenszeit. So bieten wir Raum zum Lernen und Leben in Form von ganzheitlichem und lebensnahem Unterricht. Altersabhängig durchlaufen die Schüler/innen verschiedene Stufen:

In jeder Klasse werden maximal neun Schüler/innen in den Kernzeiten von zwei Lehrern unterrichtet. Zur Zeit nehmen insgesamt 59 Schüler im Alter von 6 bis max. 19 Jahren am Unterricht teil. Fünf Heilerziehungspfleger/innen und eine Betreuerin unterstützen die optimale Förderung unserer Schüler. Außerdem werden Therapien wie beispielsweise Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie von Mitarbeitern anderer Träger durchgeführt.

Profil

Die Kinder und Jugendlichen werden vorwiegend lebenspraktisch auf ihr späteres Leben vorbereitet. Der Unterricht wird auf der Grundlage des schulinternen Lehrplans, basierend auf dem Rahmenlehrplan für Schüler mit dem sonderpädagogischen Schwerpunkt "geistige Entwicklung" erteilt.

Regelmäßige Absprachen im Team sowie gemeinsame Unterrichtsplanungen helfen differenzierte Lernangebote und eine individuelle Förderung umzusetzen. Für alle Schüler/innen werden individuelle Förderpläne erstellt, um optimale Bildungs- und Lebenschancen zu ermöglichen. Der Unterricht wird in verschiedenen Formen durchgeführt:

In den Pausenzeiten stehen unseren Schülern/innen zur Verfügung:

Wir arbeiten eng mit Kooperationspartnern, z.B. den "Wünsdorfer Werkstätten" und dem "Kultur- und Förderverein" von Groß Schulzendorf zusammen, um vielfältige Angebote für unser Schüler/innen bereitzustellen.

Des Weiteren gibt es an unserer Schule Klassensprecher/innen seit 2012. Die Interesenverteter/innen werden jährlich neu gewählt. Sie treffen sich einmal im Monat, um Höhepunkte im Schulleben mit zu planen und zu gestalten, auftretende Probleme zu besprechen, sowie deren Lösungen gemeinsam zu erarbeiten.

Die Musik spielt an unserer Schule eine besondere Rolle. Zusätzlich zum Fach Musik musizieren einige Schüler/innen einmal wöchentlich in der der Schülerband und im Chor.

Feste und Feiern gehören zum festen Programm der Schulkultur, wie Herbstfeuer, Weihnachtsfeier, Fasching, Sommerfest oder Sportfest. Stets gilt es, die Schulgemeinschaft zu leben und zu erleben. Eltern und Angehörige sind dabei immer gern gesehene Gäste.

Regelmäßig nehmen unsere Schüler/innen an schulischen Wettbewerben, sowie kulturellen und sportlichen Veranstaltungen anderer Förderschulen teil.



Profil

Schule am Wald - Zossener Str. 8 - 14974 Ludwigsfelde / OT Groß Schulzendorf   Impressum